Scotch Magic Tape – Verpackung ohne Produkt?

Ein Klebeband, dessen Eigenschaft es sein soll, auch geklebt fast unsichtbar zu sein und sich wieder gut ablösen zu lassen. Wie bringt man das mit Hilfe der Verpackung am besten rüber?
scotch-unsichtabresprodukt
Für das Klebeband Magic Scotch hatte die Agentur Kolle Rebbe dafür: Sie ließ dass komplette Produkte durch die Verpackung kurzerhand verschwinden.
Damit spiegelt (und das im wahrsten Sinne des Wortes) die Verpackung den Nutzen des Produktes in perfekter Weise wider. Mit Sicherheit ein Hingucker am PoS, der zunächst für ungläublige Blicke und sobald man die Verpackung in die Hand nimmt für eine Überraschung sorgt.

Warum?

Einfach, weil das Gewicht der Verpackung nicht zu dem passt, was das Auge sieht. Eine sehr wertige, gelungene Verpackung, wie ich finde. Vor allem, weil es ihr gelingt, den Produktnutzen perfekt wider zu geben.

Und so funktioniert es:

scotch-wie-esfunktioniert

Comments are closed.